Erdbeercremetorte

Erdbeercremetorte

Zutaten:

140 g Zucker
140 g Mehl
2 Eier
2 Eidotter
40 g Butter
¼ Schlagobers
½ kg Erdbeeren
100 g Staubzucker
3 Blatt Gelatine

Zubereitung:

Den Zucker mit den Eiern und den Eidottern solange auf dem Herd schlagen, aber nicht kochen, bis die Masse dick ist. Unter ständigen Schlagen abkühlen lassen. Das Mehl dazugeben und zuletzt die zerlassene Butter einrühren. Die Masse in eine gefetteten, gestaubte Tortenform füllen und bei mittlerer Hitze backen. Nach dem Erkalten in drei Blätter schneiden – das Obers sehr steif schlagen, die gelöste Gelatine, die passierten Erdbeeren und den Zucker dazugeben. Diese Erdbeercreme auf die Tortenblätter verteilen, die Torte zusammensetzen und den Rand mit der restlichen Creme bestreichen. Mit einigen zurückbehaltenen Erdbeeren verzieren.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen