Erdbeerfest

und Tombolaspenden

5. Erdbeerfest

der Familie Schmid am 10. Juni 2018

Als Spende konnten 4.000 EUR an Herzkinder Bolivien überreicht werden.

4. Erdbeerfest

der Familie Schmid am 11. Juni 2017.

Als Spende konnten 2.500 EUR der Stiftung Kindertraum überreicht werden.

3. Erdbeerfest

Am 5. Juni 2016 fand in Breitensee das 3. Erdbeerfest statt. Grillhenderl, Bratwürstel, Erdbeerbowle, verschiedene Getränke, Mehlspeisen mit und ohne Erdbeeren und alles rund um die Erdbeere genossen unsere Gäste.

Für die Kleinen gab es eine Hüpfburg, eine Malstation, Reitpferde und viele Erdbeerschmankerl.

Ein Scheck über 2.200 EUR konnte Dancer against Cancer überreicht werden.

Erdbeerfest 2016 096

2. Erdbeerfest

Am 7. Juni 2015 fand in Breitensee das 2. Erdbeerfest statt. Grillhenderl, Bratwürstel, Erdbeerbowle, verschiedene Getränke, Mehlspeisen mit und ohne Erdbeeren und alles rund um die Erdbeere genossen unsere Gäste.

Für die Kleinen gab es eine Hüpfburg, eine Malstation, Reitpferde und viele Erdbeerschmankerl.

Ein Scheck über 3.500 EUR konnten den Schmetterlingskindern (debra) überreicht werden.

schmidis_scheck_sm

1. Erdbeerfest

Am 1. Juni 2014 fand in Breitensee das 1. Erdbeerfest statt. Spanferkel, Bratwürstel, Erdbeerbowle, verschiedene Getränke, Mehlspeisen mit und ohne Erdbeeren und alles rund um die Erdbeere genossen unsere Gäste.

Für die Kleinen gab es eine Hüpfburg, eine Malstation, Reitpferde und viele Erdbeerschmankerl.

Wir freuen uns 2.800,- Euro an die Kinderkrebshilfe spenden zu können.

PRESSE

Familie Schmid aus Breitensee NÖ veranstaltete das 1. Breitenseer Erdbeerfest

Die Familie Schmid ist ein alteingesessener Breitenseer Landwirtschaftsbetrieb, dessen Hauptanbau in Erdäpfel, Getreide, Maisvermehrung und Zuckerrüben liegt.

2011 haben sie ihr Angebot um Erdbeeren erweitert. Das und der Bau einer neuen Maschinenhalle war heuer der Anlass ein Erdbeerfest zu feiern. Am 1. Juni war es soweit und bereits um 11 Uhr war die Halle bis auf den letzten Platz gefüllt.

Für Stimmung sorgte der Musikverein Marchegg-Breitensee unter der Leitung von Herrn Kapellmeister Helmut Dichtl. Weitere Darbietungen gab es noch von der Cheerleadergruppe „Panthers“, unter der Leitung von Julie Garhöfer, die mit ihren akrobatischen Leistungen die Zuschauer beeindruckten. An den ESC Erfolg anknüpfend – doubelte Florian W. mit großem Erfolg Conchita Wurst. Der Trachtenpunkt Scharnstein präsentierte seine Kollektion und hatte damit großen Erfolg bei den Damen.

An Kulinarischem wurde alles, was das Dorf und die nähere Umgebung zu bieten hat, aufgetischt. Von der hausgemachten Erdbeertorte über den delikaten Erdbeerstrudel von Torten Kaspar bis hin zum Spanferkel mit Erdäpfelsalat. Erlesene Weine vom Weingut Pitzinger, fantastischer Kaffee von Sebastiani, Erdbeerbowle und vieles mehr rundeten das Angebot ab.

Nach dem Mittagessen wurden die Halle und die anwesenden Gäste von Pfarrer Dr. Ikenna Okafor feierlich gesegnet.

„Ich hätte nicht gedacht, dass so viele Leute meiner Einladung folgen und ich freue mich sehr darüber“, sagt Frau Sabine Schmid, die Initiatorin des Festes. „Ich möchte mich auch noch einmal bei den viele Leuten bedanken, die mitgeholfen haben – ohne ihre Hilfe wäre dieses Fest nicht möglich gewesen. Am meisten freut es mich, dass ich über die Tombola 2.800 € an die St. Anna Kinderkrebshilfe spenden kann.“

Auf die Frage an Sabine „Wird es nächstes Jahr wieder ein Erdbeerfest geben?“ kommt nach einer Schrecksekunde die spontane Antwort „Ja natürlich!“ – und ein Termin steht auch schon fest, der 7. Juni 2015.

Die NÖN berichten

Die Panthers nehmen ihre Auftrittsgage in Empfang 😉

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen